James als Musiker

Als Kind wanderte ich noch bevorzugt durch den Wald anstatt zuhause an einem Instrument zu sitzen, aber als Jugendlicher wurde ich vom Musikerfieber gepackt.

Mein großer Bruder spielte bereits E-Gitarre, also war die logische Wahl für mich das Schlagzeug. Meine erste Banderfahrung machte ich als Schlagzeuger der Band Mindrocker, mit der ich ganze 3 Konzerte spielte!

Danach wurde ich Drummer bei den Los Finitos, einer Ska-Punk-Band. Zu einer Zeit, in der Fortgehen tatsächlich noch oft hieß, sich eine Band im JUZ anzusehen, avancierten wir zu kleinen Local Heroes.

Nachdem auch dieses Projekt auseinanderging, mauserte sich das anfängliche Kopfwehprogramm der Chick Loving Dicks langsam zu Musik und wurde mit Sänger- und Namenswechsel zu General Hatzenbichler & The Apologists of Groove and Seduction. Mit dieser Band bin ich seit über 15 Jahren in ganz Österreich unterwegs, um die Lehren des Blues-Rock zu verbreiten.

Erzähl mir mehr

In der Post-, Progressiv-Rock-Band En Greve konnte ich nebenbei für viele Jahre meine Liebe für die härteren Rockspielarten frönen.

Neben dem Schlagzeug brachte ich mir das Gitarren-, Bass- und Klavierspielen bei. Somit kann ich heute mit Hilfe meiner Produktionskenntnisse meine eigene Band sein. Dennoch gilt die Liebe immer noch der Zusammenarbeit mit anderen MusikerInnen, weshalb ich auch immer für Kollaborationen offen bin.

Auch Gameboy-Musik erklang einige Jahre aus meinem Zimmer, die im monatlichen Gameboymusiclub (Rhiz, Vienna) zum besten gegeben werden konnte. Aus dieser Liebe entstand das Duo Tom Tsunami & Fred Fiasko, bei dem Traxxxköter (als Tom Tsunami) die Musik am Gameboy machte, die ich mit Gitarre und programmierten Beats erweiterte. Ihr könnt euch weiter unten ansehen, wie das geklungen hat. 😉

„Wer ist der sexy Drummer?“ (Männlicher Fan)

Need more cowbell?

Ihr hättet gern mehr Wumms für eure Party oder euren Song? Gern könnt ihr mich als Schlagzeuger (oder Cowbellist!) für Feiern oder Musikprojekte anheuern!

Watch me play some music!

General Hatzenbichler & The Apologists of Groove and Seduction

Tom Tsunami & Fred Fiasko


All by myself